Über uns

P1030530 (640x480)DSC_0759 (640x424)

 

Wir sind Sabine Wagner und Uli Wagner (selbstständiger Kunstschmiedemeister).

Vor ca. 20 Jahren hatte ich bei einem Schlittenhunderennen meinen ersten Kontakt mit einem Malamuten-Team. Ich war von Anfang an von dieser Rasse fasziniert.Zwei Jahre lang fuhr ich mit auf Schlittenhunderennen und bot meine Dienste als „Dog Händler“ an. So konnte ich viel über diese Rasse und den Sport lernen. 1995 war es dann soweit, Eshimo wurde zu uns nach Hause geholt und ein Jahr später kam dann Gautscho dazu. Beide Rüden kamen von Franz Stadolka. Als sie mit 12 und 13 Jahren von uns gingen, brauchten meine Frau und ich ein Jahr Hundepause. Dann war es klar, es müssen wieder Malamuten her.

Wir legen bei unseren Hunden großen Wert auf Gesundheit, soziale Verträglichkeit und Arbeitswillen. Unseren Rüden Bashiru holten wir aus der Schweiz von Stephan Marty. Die Hündin Tala wurde in Schweden geboren, bei Hendrik Stachnau.

Mit diesen beiden Hunden nahm ich dann in der Zwei-Hunde-Klasse an zahlreichen Rennen Teil. Anfangs „Sprint“, dann Mitteldistanz und dann sogar noch „Long Distance“ (ca. 40 km). Gerade die Long Distance hat es mir angetan, dafür sollten es aber mehr Hunde sein. Gemeinsam entschieden wir uns, diese wunderbare Rasse zu züchten. So ließen wir uns 2011 als Züchter eintragen, unter dem Zwingernamen „Eyota Tala“.

Mittlerweile fahr ich ein 8 Hundegespann davon 6 aus eigener Zucht .